22843
post-template-default,single,single-post,postid-22843,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.2.1,select-theme-ver-5.2.1,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Neues Lärmschutz-System. Haben Sie’s schon gehört?

Seit über 40 Jahren entwickelt und produziert HERMANUSSEN Spezialprofile.
Diese Erfahrung spiegelt sich nun in der Entwicklung des neuen Lärmschutz-Systems wieder.

Anfang des Jahres entwickelten wir für HERMANUSSEN eine neue Corporate Identity. Zugehörig dessen auch alle relevanten Medien und ein cleveres Naming für die einzelnen Lärmschutzwände.

Als Namenspate für das neue HERMANUSSEN Lärmschutz-System steht die Gattung der Eulen. Eulen hören ausgezeichnet und werden bei der Geräuschortung von keiner anderen Wirbeltiergruppe übertroffen. So können Eulen bei absoluter Dunkelheit Mäuse nur über das Gehör lokalisieren und erbeuten. Der Gesichtsschleier der Schleiereule (TYTO ALBA) dient ähnlich eines Parabolspiegel als Verstärker akustischer Signale: Sie hat das feinste Gehör in der Eulenwelt. Diese akustische Spitzenleistung inspirierte uns bei der Ausarbeitung des Namenskonzepts für HERMANUSSEN.